» Language / Sprache

» Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Sie sind noch kein Mitgleid?
Jetzt registrieren!

» User online: 31

Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 31
Keine Benutzer online
Mit 954 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (24.01.2016 um 19:31 Uhr).

» Statistik

Benutzer: 7.799
Themen: 6.251
Beiträge: 23.798
Top-Beitragsschreiber: Belsky (11.149)
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, BabsiKohler.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Erfahrungsaustausch/Userberichte Thema, Zahnarzt angst aber nicht wirklich vor den schmerzen in Plaudern mit anderen Usern; Ich habe schon immer extrem schlechte Zähne obwohl ich zwei mal am Tag Putze. Ich habe keine angst vor schmerzen ...
  1. #1
    Rom Gast

    Zahnarzt angst aber nicht wirklich vor den schmerzen

    Ich habe schon immer extrem schlechte Zähne obwohl ich zwei mal am Tag Putze.

    Ich habe keine angst vor schmerzen sondern ich schäme mich wegen meinen Zähnen, deshalb gehe ich auch nur mehr wenn es nicht mehr anders geht.

    Ich habe auch leider keinen fixen zahnarzt den wenn ich mal einen hatte der mich super behandelt hat im Notfall nahm man dort keine neuen auf

    Meistens höre ich nur O Gott OGott oder andere bemerkungen wo ich anliebsten im erdboden versinken würde. Ich weis das ich schlechet zähne habe und mein selbstbewusst sein ist eh schon immer keller.



    16.5 nachtrag:

    Ich habe mir Sonntag beim Backenzahn einen teil ausgebrochen und bei Denta Beaute´angerufen und nächste woche leider erst einen Termin bekommen. Heute in der Firma hatte ich auf einmal schmerzen und bin zu einen Arzt in der nähe. Die nahm mich zwar drann aber ich habe gleich gemerkt das es ihr gar nicht recht war. Ich kahm in den behandlungsraum (Herzrasen, übelkeit)sagte der ärztin das ich noch keinen Zahnarzt in wien habe weil ich kein leichter patient bin und schon sass ich am stuhl mund auf finger rein, keine weitere fragen an mich , nur es muss geröngt werden. 5min warten wieder rein auf den stuhl. Die Ärztin sagt nur zu mir ich bohr ihnen das jetzt aus den rest muss ihr Zahnarzt machen, neben bei meint sie noch ihr werdet es nicht glauben Oh Gott wie sehen die den aus und ich hätte ihn Trännen ausbrechen können. Ich habe mich zusammengerissen sie hat mir 3 mal was gespritz gebort und mit nadeln herum gestochen ... was sie da gemacht hat weis ich nicht. fertig das wars gehen sie den rest bei ihren zahnarzt nächste woche machen. Ich zu ihr Zahn ist offen wird das nicht zu gemacht, nein das macht ihr zahnarzt . Ich hab gar nichts mehr gesagt mich im gehen bedankt für die "hilfe" und hab nur gedacht wieso erwisch ich immer solche Zahnärzte. Da hab ich lieber schmerzen als mir sowas anzutun und bin fast heulend zum auto.

    ich hoffe das Dr. Belsky wirklich anders ist sonst betrette ich kein Zahnarztzimmer mehr.


    Lg Rom
    Geändert von Rom (16.05.2007 um 20:54 Uhr)

  2. #2
    verena Gast
    Hallo Rom!

    Lass den Kopf nicht hängen, ich möchte dir nicht zu viel versprechen, aber gehe einfach zu Dr. Belsky, du wirst sehen - keine dummen Bemerkungen, sehr professionell. Mir ging es ähnlich, jetzt kein Problem mehr der ZA Besuch.

    LG Verena ....

  3. #3
    ulla23 Gast

    Blinzeln Hallo Rom !

    Ich kann dich sehr gut verstehen. Mir ist es lange zeit ähnlich gegangen. Immer das Gefühl, ausgeliefert zu sein und allein schon der Gedanke, wieder hilflos in so einem Stuhl zu sitzen...
    Aber ich kann dir nur aus meiner Erfahrung berichten: es muss wirklich nicht so sein ! Ich kann mich Verena nur anschliessen: probier einfach einmal Dr. Belsky aus. War von Anfang an einfach anders. Sehr einfühlsam und kompetent.
    Alles Liebe, Ulla

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0

Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17