» Language / Sprache

» Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Sie sind noch kein Mitgleid?
Jetzt registrieren!

» User online: 34

Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 34
Keine Benutzer online
Mit 954 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (24.01.2016 um 19:31 Uhr).

» Statistik

Benutzer: 7.799
Themen: 6.251
Beiträge: 23.798
Top-Beitragsschreiber: Belsky (11.149)
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, BabsiKohler.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
Frage - Antwort! Thema, Implantat Kieferhöhle in DDr. Belsky berät Sie persönlich; Lieber Dr.Belsky! Ich hab heute endlich mein Implantat im Oberkiefer bekommen. Leider wurde dabei ganz leicht die Membran zur Kieferhöhle ...
  1. #1
    Elisabeth_1911 ist offline Denta-Beauté Forumsmitglied
    Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    4

    Implantat Kieferhöhle

    Lieber Dr.Belsky!
    Ich hab heute endlich mein Implantat im Oberkiefer bekommen.
    Leider wurde dabei ganz leicht die Membran zur Kieferhöhle verletzt, mein Arzt meinte das ist nicht so schlimm, das Implantat verschließt diese Lücke wieder.
    Am Röntgenbild sah man dann auch dass das Implantat etwas in die Kieferhöhle ragt.
    Antibiotika nehm ich seit gestern schon prophylaktisch.
    Muss ich mir wegen dieser Komplikation Sorgen machen?
    Danke und liebe Grüße
    Elisabeth

  2. #2
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.149
    sehr liebe elisabeth!

    nein musst dir keine sorgen machen, früher dachte man es könnte zu implantatentzündungen führen, was man dann aber nichtbeobachtete. irgendwann begann man dann sogar absichtlich in die kh zu bohren, denn das erhöhte die primärstabilität der implantate.
    alles Gute und vergessen Sie nicht - werden Sie aktiv und posten Sie mit auf


    Ihr Denta Beauté Team
    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...


    J.M. Belsky

    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

  3. #3
    Elisabeth_1911 ist offline Denta-Beauté Forumsmitglied
    Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    4
    Danke für die schnelle Antwort!
    Liebe Grüße!

  4. #4
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.149
    alles gute!
    alles Gute und vergessen Sie nicht - werden Sie aktiv und posten Sie mit auf


    Ihr Denta Beauté Team
    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...


    J.M. Belsky

    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

  5. #5
    Elisabeth_1911 ist offline Denta-Beauté Forumsmitglied
    Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    4
    Hallo!
    Gestern kamen die Nähte raus, laut Zahnarzt alles super verheilt.
    Nur ich habe ein leichtes Ziehen bzw ein Druckgefühl dort wo das Implantat gesetzt wurde, kein Schmerz aber auf Dauer nervig. Die Wange ist auch noch inmer leicht geschwollen.
    Ist das normal beim Einheilungsprozess?
    LgElisabeth

  6. #6
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.149
    sehr liebe elisabeth!

    schwellung ist in den ersten 3 tagen normal, dann sollte es verschwinden. wenn es länger andauert und/oder plötzlich wieder kommt, dann stimmt meistens mit der wunde was nicht ...
    alles Gute und vergessen Sie nicht - werden Sie aktiv und posten Sie mit auf


    Ihr Denta Beauté Team
    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...


    J.M. Belsky

    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

  7. #7
    Elisabeth_1911 ist offline Denta-Beauté Forumsmitglied
    Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    4
    War heut beim Arzt, Verdacht auf Sinusitis!
    Muss jetzt nochmal Antibiotika nehmen und dann kehrt hoffentlich Ruhe ein.

    Schönes Wochende!

  8. #8
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.149
    alles gute
    alles Gute und vergessen Sie nicht - werden Sie aktiv und posten Sie mit auf


    Ihr Denta Beauté Team
    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...


    J.M. Belsky

    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

Ähnliche Themen

  1. Kieferhöhle
    Von habmau im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2019, 08:08
  2. Was ist das? Röntgenbild Kieferhöhle
    Von kiri-kiri im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2018, 11:05
  3. Fremdkörper in der Kieferhöhle
    Von Volkmaroderin im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 18:34
  4. Probleme mit der Kieferhöhle
    Von kiki1968 im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 16:21
  5. Kieferhöhle
    Von laraSept im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 16:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0

Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17