» Language / Sprache

» Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Sie sind noch kein Mitgleid?
Jetzt registrieren!

» User online: 31

Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 31
Keine Benutzer online
Mit 954 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (24.01.2016 um 19:31 Uhr).

» Statistik

Benutzer: 7.799
Themen: 6.251
Beiträge: 23.798
Top-Beitragsschreiber: Belsky (11.149)
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, BabsiKohler.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Frage - Antwort! Thema, Entfernung Implantate - Jetzt Kieferschmerzen in DDr. Belsky berät Sie persönlich; Lieber Herr Belsky, bei mir wurden vor ca. 2 1/2 Jahren 2 Implantate in 46 / 47 eingesetzt. In den ...
  1. #1
    tamagotschi ist offline Denta-Beauté Forumsmitglied
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    2

    Entfernung Implantate - Jetzt Kieferschmerzen

    Lieber Herr Belsky,

    bei mir wurden vor ca. 2 1/2 Jahren 2 Implantate in 46 / 47 eingesetzt. In den Folgejahren kam es immer wieder zu Schmerzen in dem Unterkiefer, es wurden diverse Antibiotikatherapien durchgeführt, die Kronen auf den Implantaten regelmäßig abgeschliffen und eine Schiene gemacht, hat alles nichts geholfen, der Schmerz kam regelmäßig wieder (auch wenn es teilweise längere Schmerzpausen gab). Röntgenbilder und Zahnfleisch sahen immer super aus. Nach einem positiven Titanstimulationstest und einer gewissen Ratlosigkeit bei mir und meinem Zahnarzt wurden die Implantate vor 10 Tagen rausgenommen. Das war schwierig weil perfekt eingewachsen, es wurde gefräst und gebohrt und Ultraschall verwendet. Die Wunde wurde vernäht, die Backe war entsprechend dick.

    Zu meiner Überraschung waren die ersten Tage garnicht so schlecht, 1 IBU am Tag hat voll ausgereicht. Leider wurden die Schmerzen aber immer stärker, mittlerweile bin ich bei drei / vier Ibuprofen am Tag, der Schmerz fängt schon früh am Morgen an, erst unterschwellig ziehend, dann stärker werdend. Manchmal zieht er bis zum Ohr hoch. Zusätzlich ist 45 jetzt druck- und klopfempfindlich (war vorher nicht der Fall). Die Schwellung ist zurückgegangen (nicht zu 100%, aber signifikant), Zahnfleisch seitlich etwas rot.

    Haben Sie eine Idee, wie lange die Heilung dauern könnte und ist dieser Verlauf normal? Ich habe "Respekt" vor einer Kieferentzündung ...


    Viele Grüße,
    Christian
    Geändert von tamagotschi (06.05.2019 um 10:42 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.149
    sehr lieber t!

    vermutlich war die entfernung der implantate sinnlos.

    zum thema geischtsschmerz hier eine playlist https://www.youtube.com/playlist?lis...t5z8X2aYtaF1s1
    alles Gute und vergessen Sie nicht - werden Sie aktiv und posten Sie mit auf


    Ihr Denta Beauté Team
    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...


    J.M. Belsky

    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

  3. #3
    tamagotschi ist offline Denta-Beauté Forumsmitglied
    Registriert seit
    06.05.2019
    Beiträge
    2
    Hallo Herr Belsky,

    da haben Sie vielleicht sogar recht. Ob die Implantate wirklich für die Schmerzen verantwortlich sind, kann ich natürlich nicht sicher sagen, wie auch. Ich habe für eine gewisse Zeit eine Aufbiss-Schiene getragen, was aber leider das Problem nicht gelöst hat. Meine Frau beschwert sich auch eher, dass ich immer mit offenem Mund schlafe und laute Geräusche mache

    Welche anderen Behandlungen neben einer Aufbissschiene wären denn noch sinnvoll, anzugehen?

    Bezüglich der Implantate, letztendlich war ich es, der sie rausnehmen wollte (mein Zahnarzt wollte sie eher behalten). Hintergrund ist, dass ich meine Schmerzen erst habe, seit dem ich die Implantate trage, vorher war ich an der Stelle schmerzfrei - wobei ich in dem Bereich lange einen ziemlich "kranken" und entzündeten Zahn hatte, vielleicht ist da was hängengeblieben.

    Mein Plan war erstmal, den vorherigen Status herzustellen, also den Kiefer hinten frei von Implantat und Entzündung zu bekommen. Perspektivisch sollen hier dann neue Implantate rein.

    Aktuell muss leider eine Entzündung behandelt werden, d.h. da wo eines der Implantate drinsteckte, hat sich was entzündet, was jetzt mit Antibiotikum (Tabletten) und Cortison-Streifen (in der Wunde) behandelt wird. Langsam wird es besser.


    Viele Grüße,
    Christian

  4. #4
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.149
    sehr lieber christian!

    such dir einen arzt und keinen quacksalber ...
    wenn du dort eine entzündung haben solltest und diese ist bakteriell, dann wären antibiotika gut, aber cortison schlecht, denn das hemmt die wirkung des immunsystems ...
    alles Gute und vergessen Sie nicht - werden Sie aktiv und posten Sie mit auf


    Ihr Denta Beauté Team
    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...


    J.M. Belsky

    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

Ähnliche Themen

  1. Kieferschmerzen
    Von Mandy82 im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.12.2015, 09:50
  2. Kieferschmerzen
    Von ssiegfried im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 19:40
  3. Kieferschmerzen am Kieferknochen
    Von fanta im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 06:17
  4. Kieferschmerzen
    Von Blinx im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 01:31
  5. Kieferschmerzen
    Von Ninastrass im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 05:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0

Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17