» Language / Sprache

» Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Sie sind noch kein Mitgleid?
Jetzt registrieren!

» User online: 83

Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 82
Mit 954 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (24.01.2016 um 19:31 Uhr).

» Statistik

Benutzer: 7.788
Themen: 6.238
Beiträge: 23.733
Top-Beitragsschreiber: Belsky (11.116)
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, Steve_Eckzahn.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Frage - Antwort! Thema, Schmerzen nach Zahnhalsfüllung in DDr. Belsky berät Sie persönlich; Guten Abend DDr. Belsky, durch Zufall und bei der Suche nach " Kunststofffüllungen und deren Problemen" bin ich auf dieses ...
  1. #1
    micha_80 Gast

    Schmerzen nach Zahnhalsfüllung

    Guten Abend DDr. Belsky,


    durch Zufall und bei der Suche nach "Kunststofffüllungen und deren Problemen" bin ich auf dieses Forum gestoßen und würde mich freuen Ihre Meinung zu meinem Fall zu hören.

    Anfang letzter Woche bin ich wegen leichten Schmerzen am Unterkiefer (linke Seite, "hinten") zum ZA. Dort wurde eine Zahnentkalkung an beiden Seiten des Unterkiefers festgestellt (Zahn- hälse/seiten).

    Die beiden hinteren Backenzähne, sowie der Eckzahn, der linken Seite wurden direkt behandelt und mit einer Kunststofffüllung verschlossen. Danach wurde ein Fluorlack aufgetragen. Leider musste ich nach abklingen der Betäubung weiter mit Beschwerden kämpfen.

    Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich weiterhin lang andauernde Schmerzphasen, scheinbar nach Belastung, sprich nach den Mahlzeiten. Die Zähne - alle 3 - reagieren bei leichtem Druck auf die Füllungen sehr stark. Der hinterste auch beim Essen/Kauen. Dort lokalisiere ich auch, soweit möglich, die andauernden Schmerzen.

    Mittlerweile wurde die rechte Seite ebenfalls behandelt (2 Zähne), hier gab es vorher und nachher gar keine Probleme, nach abklingen der Betäubung keinerlei Schmerzen, auch nicht bei Druck auf die Zähne.

    Heute morgen war ich noch einmal beim ZA und wir haben die hinteren beiden Problemfälle geröntgt, keinerlei Befund. Auch auf den Vitalitätstest haben beide Zähne angesprochen. An dem mittleren Zahn haben wir etwas geschliffen. Allerdings hat sich spätestens jetzt wieder das alte Schmerzbild eingestellt.

    Mache ich mir zu viele Sorgen? Dauert so etwas einfach seine Zeit? Ich bin ziemlich ratlos, zur Zeit halte ich mich mit Ibuprofen über Wasser. Ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber deutlich angenehmer.


    Viele Grüße!

    Michael
    Geändert von micha_80 (09.03.2009 um 18:27 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.116
    Lieber Michael!

    Die Schmerzen können von

    • empfindlichen Zahnhälsen herrühren - beim Legen der Zahnhalsfüllungen wird mit Säure gearbeitet ... einfach nochmal versiegeln lassen mit Fluoridlack und z.B. Gluma
    • den Füllungen selbst kommen, wenn die Füllungen z.B. sehr tief sind, dann kann es zu einer Reizung des Zahnnervens kommen. In diesem Fall wird die Zahnhalsversiegelung nichts nützen, eine WB könnte die Folge sein ...


    Ich würde mir mal die Zahnhälse nochmals versiegeln lassen ...
    alles Gute und vergessen Sie nicht - werden Sie aktiv und posten Sie mit auf


    Ihr Denta Beauté Team
    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...


    J.M. Belsky

    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

  3. #3
    micha_80 Gast
    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Fluorlack haben wir in der Woche nach der Behandlung schon 2x augetragen.

    Ich habe noch einmal mit dem ZA gesprochen. Die Eingriffe waren eher oberflächlicher Natur, und den ZA wundert es daher, dass die gesamte linke behandelte Seite druckempfindlich ist, die rechte Seite dagegen keinerlei Beschwerden hervorruft.

    Daher möchte der ZA - bevor man nochmals an die Füllungen selbst rangeht - eine Schiene anfertigen, um auszuschließen, dass ich nachts nicht zuviel Druck auf die Zähne ausübe.

    Was halten Sie davon?

    Viele Grüße

  4. #4
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.116
    Lieber micha_80!

    Ich würde noch eine Zahnhals Versiegelung mit Gluma versuchen ...
    alles Gute und vergessen Sie nicht - werden Sie aktiv und posten Sie mit auf


    Ihr Denta Beauté Team
    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...


    J.M. Belsky

    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平


Ähnliche Themen

  1. Schmerzen nach Weisheitszahnextraktion
    Von Danny1406 im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:33
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 05:58
  3. Schmerzen nach abgeschlossener Wurzelbehandlung
    Von ClaudiaK im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 17:33
  4. Weisheitszahn-OP, erst am 2. Tag heftige Schmerzen
    Von Kathariina im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 14:54
  5. Schmerzen am Schneidezahn
    Von nordi im Forum Frage - Antwort!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 09:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0

Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17