» Language / Sprache

» Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Sie sind noch kein Mitgleid?
Jetzt registrieren!

» User online: 17

Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 16
Mit 954 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (24.01.2016 um 19:31 Uhr).

» Statistik

Benutzer: 6.824
Themen: 4.620
Beiträge: 17.870
Top-Beitragsschreiber: Belsky (8.114)
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, Joergs.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Frage - Antwort! Thema, CMD - Glaubensfrage in DDr. Belsky berät Sie persönlich; Hallo, ich gehöre auch zu den CMD -Diagnostizierten ... Wobei: 3 Zahnärzte konsultiert, Ergebnis: 2,5 Meinungen. Beschwerden sind auch vorhanden: ...
  1. #1
    Muffman ist offline Denta-Beauté Forumsmitglied
    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    2

    CMD - Glaubensfrage

    Hallo,

    ich gehöre auch zu den CMD-Diagnostizierten ... Wobei: 3 Zahnärzte konsultiert, Ergebnis: 2,5 Meinungen.

    Beschwerden sind auch vorhanden: in erster Linie Kaumuskelbeschwerden, Gesichtskribbeln, Arthrose im Gelenk etc.; natürlich auch das "Knacken".

    Nun habe ich mich bei Ihnen ein wenig eingelesen und kenne Ihre Haltung zu CMD.

    Im Zuge meiner Recherchen habe ich nun diese Seite entdeckt, die mich doch ein wenig an Ihrer Meinung zweifeln lässt:

    CMD Centrum Kiel: Start - CMD-Patientenratgeber

    Ich finde die Seite, genauso wie Ihre, sehr informativ; beim Thema CMD liegen sie aber um Galaxien auseinander .

    Prinzipiell finde ich die Seite Ihres Kollegen aus Kiel ehrlich und transparent. Ich frage mich, wenn das Thema CMD nur eine "Spinnerei" ist, wie ist es dann möglich, innerhalb weniger Tage eine Veränderung der Beschwerden durch Veränderung der Bisslage zu erreichen?

    Entweder hat der Biss wirklich Einfluss auf den restlichen Körper oder nicht? Die Patientenfälle aus Kiel sind teilweise doch ziemlich spektakulär. Alles nur geschönt oder doch real?

    Fall 1 - CMD-Patientenratgeber

    Mir geht's nicht darum, irgendeinen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz/Nichtexistenz der CMD zu finden. Ja und ich weiß, die halbe Menschheit hat keine Zähne und beißt irgendwie. Diese Hälfte der Menschheit hockt über wahrscheinlich nicht 10h am Tag vor dem PC oder sitzt mehrere Stunden verdreht hinter der Supermarkt-Kassa. Ich weiß, dass wir hier von "1st World Problems" reden.

    Was macht nun der Kollege aus Kiel? Geschönte Berichte um Kunden anzulocken oder gibt's doch einen Zusammenhang zwischen Biss und körperlichem Leid?

    Es gibt doch einen Grundsatz unter den meisten Medizinern: Wer heilt, hat recht.

    Ihre Meinung dazu würde mich interessieren.

  2. #2
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.114
    Sehr lieber Muffan!

    Meine Meinung ist uninteressant, wichtig sind Daten. In dem Buch Current Concepts on Temporomandibular Disorders: 9781850971993: Medicine & Health Science Books @ Amazon.com hat sich der Autor die Mühe gemacht, alle Daten, alle Studien betreffend CMD nach Evidenz basierten Methoden zu untersuchen, das Ergebnis ist vernichtend.

    Vor ca. 80 Jahren sagten alles Wissenschaftler fast einstimmig, unsere Galaxie ist der Mittelpunkt des Universums, es gibt nur diese. Die anderen Körper am Sternenhimmel sind nur Nebel und Staubwolken. Dann kam Hubble und die ganze Wissenschaftliche Gesellschaft gab klein bei und entwarf neue dogmatischen Glaubenssätze.

    Ich habe bewußt etwas außerhalb der Medizin gewählt, könnte Ihnen aber zig Beispiele aus der Medizin nennen (CMD ist eines davon), wo die sogennanten Wissenschaftler Theorien aufstellen, die sie nach ihren Vorstellungen formen, verbiegen und nicht nach der Datenlage, die häufig ein ganz anderes Bild spricht. Dafür muss man aber die Datenlage kennen und frei sein von persönlichen Interessen.

    Die meisten Wissenschaftler treibt auch nur der Paarungstrieb an und sowie Rapper in dicken Autos jeder Muschi nach blicken, träumen auch die sogennanten Wissenschaftler von Muschis oder Schwänzen (Bildlich gesprochen nicht alleine sein wollen). Dieses Verhalten führt dazu, dass jeder, je nach seiner Gabe einen Mikrokosmos besetzt (Rapper, Banker, Wissenschaftler, ...) und dort versucht ein "Sternchen" zu werden. So entsteht Leid ...

    Ich habe in der Playlist Gesichtsschmerz https://www.youtube.com/playlist?lis...t5z8X2aYtaF1s1 verschiedene Fälle aufgeschlüsselt, um zu zeigen, dass die meisten Gesichtsschmerzfälle eine ganz einfache Ursache haben - vielleicht hilft Ihnen etwas.

    Verlassen Sie sich nicht auf Meinungen, die ändern sich, Muster haben universelle Gültigkeit, manchmal gelingt es mir nicht, diese Muster mit meinem beschränkten Verstand in die richtigen Worthülsen zu kleiden, aber genau deswegen kommunizieren wir (vernetzen uns).
    Ihr Denta Beauté Team

    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...



    J.M. Belsky - folgen Sie uns auf


    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

  3. #3
    Muffman ist offline Denta-Beauté Forumsmitglied
    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    2
    Danke, aber meine Frage war eigentlich eine andere.

    Ob das wissenschaftlich und evidenzbasiert korrekt läuft, das kann ich alles nicht beurteilen.

    Meine Frage war, wie sie die Arbeit des Kollegen aus Kiel beurteilen?

    CMD Centrum Kiel: Start - CMD-Patientenratgeber

    Liest man sich die Seite durch, dann sieht man, dass er das Thema CMD ähnlich kritisch wie sie sieht. Nur lehnt er die Diagnose nicht ab, sondern nur die Geschäftemacherei um dieses Thema.

    Spannend finde ich die Patientenfälle.

    CMD Centrum Kiel: Patientenfälle - CMD-Patientenratgeber

    Folgt man ihrer Argumentation, dann dürfte er doch gar keinen Erfolg mit seinen Behandlungen haben. Warum aber doch? Oder sind die meisten Fälle nur geschönt und „Zufall“? Denke doch nicht, oder?

  4. #4
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.114
    Sehr lieber Muffmann!

    Wenn ein Patient kommt und aufgrund nächtlichen Pressens, weil er gerade Stress im Job hat, einen Gesichtsschmerz entwickelt, ich ihn darüber aufkläre, er dann beruhigt ist und den Gesichtsschmerz fortan anders verarbeitet und es so nicht mehr eine Belastung ist, dann war "die Therapie" erfolgreich.

    In Wahrheit ist es aber keine Therapie, sondern nur Aufklärung, oder ist es eine Therapie, wenn ich einem Kleinkind erkläre, dass es auf die Schnauze fallen wird, wenn es auf der Stuhllehne balanciert?

    Immer wenn ich eine Dysfunktion klassifiziere, dann muss eine "Normfunktion" festgelegt werden. Das wurde aber beim Kauapparat nur willkürlich von Akademikern gemacht und beruht nicht auf Untersuchungen. Dann entstanden daraus Behandlungskonzepte, Behandlunginstrumente und ein ganzer Industriezweig hat sich seitdem um den "Gesichtsschmerz" etabliert - zum Nachteil von uns allen, denn wir vergeuden unnötig Resourcen (Energie) durch ein künstliches Konstrukt (CMD) ...
    Ihr Denta Beauté Team

    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...



    J.M. Belsky - folgen Sie uns auf


    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

LinkBacks (?)


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0

Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17