» Language / Sprache

» Anmelden

Benutzername:

Kennwort:

Sie sind noch kein Mitgleid?
Jetzt registrieren!

» User online: 17

Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 17
Keine Benutzer online
Mit 954 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (24.01.2016 um 19:31 Uhr).

» Statistik

Benutzer: 6.824
Themen: 4.620
Beiträge: 17.870
Top-Beitragsschreiber: Belsky (8.114)
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer, Joergs.
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Frage - Antwort! Thema, Keramikbrücke in DDr. Belsky berät Sie persönlich; Hallo, ich habe vor 3 Jahren bei den 6 vorderen Zähnen eine durchsichtige Keramikbrücke machen lassen, jetzt ist ein Zahn ...
  1. #1
    Karin6 ist offline Denta-Beauté Forumsmitglied
    Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    5

    Keramikbrücke

    Hallo, ich habe vor 3 Jahren bei den 6 vorderen Zähnen eine durchsichtige Keramikbrücke machen lassen, jetzt ist ein Zahn zur Hälfe gebrochen und ein Zahn hat einen Sprung. Der Zahntechniker hat mit einem Schlaggerät versucht die 6er-Brücke herunterzubekommen, ich hatte so schrecklich Angst und spürte auch das die Wurzeln irgend wie komisch sind. Jetzt hat der Techniker aufgehört und ich ging mit den beiden beschädigten Zähnen wieder nach Hause. Gibt es wirklich nichts anderes als die Zähne mit Gewalt herunterzureißen wenn diese schon einzementiert sind. Das ist ja ein Schildbürgerstreich meiner Meinung. Was kann ich jetzt tun? Ich bitte um Hilfe!!!
    LG Karin
    Geändert von Karin6 (22.02.2016 um 20:55 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Belsky
    Belsky ist offline Administrator
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.114
    Sehr liebe Karin!

    Ich habe Ihnen schon per Mail geantwortet glaube ich. Eine definitiv zementiert Krone kann man nicht mehr abnehmen - neu machen und fertig, wobei man ja nur die eine wechseln muss und nicht alle.
    Ihr Denta Beauté Team

    indem wir miteinander reden,
    helfen wir anderen Menschen ...



    J.M. Belsky - folgen Sie uns auf


    Aussagen in diesem Forum stellen keine medizinische Diagnose dar. Unsere Antworten und Überlegungen beziehen sich auf Ihre schriftlich dargestellten Schilderungen. Ärztlich medizinische Diagnosen können nur nach eingehender klinischer Untersuchung (Befundung) gestellt werden. Eine Diagnose ist die Voraussetzung für die richtige Therapie (Befundung >> Diagnose >> Therapie). Eventuell angegebene Preise dienen grob zu Ihrer Information, es handelt sich nicht um einen Kostenvoranschlag. Wir behalten uns das Recht vor Preise individuell zu ändern. Infos zur Zahnunterteilung / Zahnnkreuz --- allg. Tipps zur Zahnsanierung --- 和平

LinkBacks (?)


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0

Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17